progress *line up*

FREITAG
hof
18 uhr   michalsky (DJ)
19         knarz ignaz (Präsentation)
19.30    antiehdas (DJset)
theater
20.45    humbug (live/performance)
22.30    christine schörkhuber (live)
hof
23         the neary heart (live)
cafe
23.30   Pero (live)
01        Dieter mit Platten (DJ)
02.30   Technotic vs. HGM8 (DJ-Battle)
04        knarz ignaz (live)
05        euforia (DJ)

SAMSTAG
14 uhr   Jamsession/DJ/Ausstellung
16         Emin Theremin workshop
hof
18        ukweli (DJ)
19        bumwapwap (live)
20        fritzi bahnhof (live)
theater
21         half baked cheese (live)
22         gusfuzz (live)
hof
23        cosmictheremin (live/performance)
cafe
23.30   prcls (DJ)
00.30   austrian apparel (live)
01.45   pola-riot (DJ)
03        akarin (DJ)
04        firebug (DJ)
05        sunrise experience / antiehdas / euforia

SONNTAG
14 uhr – electro cafe mit exploited pony / cosmicsadashiva / euforia

-> PROGRESS

Neue Progress Acts!

es hat sich noch einiges beim progress line up geändert!
soia und muddy murphy haben leider abgesagt!
dafür dürfen wir osa mayor und skin ban präsentieren, was uns sehr freut!!

OSA MAYOR
(dj // jiggysquad)
http://soundcloud.com/osamayor-1
http://www.facebook.com/pages/Osa-Mayor/209924829060257
http://www.play.fm/artist/osa_mayor

SKIN BAN
is an electric duo consisting of Valentin Schuster on drums and Julian Adam Pajzs on guitar. A daring ride of noisy songs and destruction. What is funny, what is scary? Find out with Skin Ban! Improvised Metal, Noise-Pop and Sound-Circus!
www.soundcloud.com/skinban
www.facebook.com/pages/Skin-Ban/342645822482971
www.julianadam.com

Das komplette line up gibts hier

BACKGROUND

BACKGROUND
Freitag, 20. Juli 2012
ab 17:00 Eisenberger Fabrik
ab 22:00 Taverna Perikles
Litschauer Straße, Gmünd

Eine Kooperation von Fleda (Brno, CZ) und sub etasch (Gmünd, AT)

Projekt oživuje undergroundovou moravskou hudební scénu 80-let. Orientuje se na nedávnou historii ve vztahu k současnosti.

Das Projekt belebt die tschechische Underground-Musikszene der achtziger Jahre mit speziellem Fokus auf Mähren bzw. Brno. Die jüngste Vergangenheit soll in Bezug zur Gegenwart gesetzt werden. Das Ziel des Projektes ist, die Geschichte besonders für junge Leute, die das totalitäre kommunisitische Regime nicht miterlebt haben, bekannt zu machen. Erreicht werden soll dieses Ziel durch die Digitalisierung alter Audio-Aufnahmen, durch eine Ausstellung von Fotografien sowie durch Interviews mit tschechischen Emigranten, die heute in Österreich leben.
Unterschiedliche Musiker aus Österreich und Tschechien setzen sich mit den Audio-Aufnahmen auseinander und präsentieren Remixes und Eigeninterpretationen.
In Gmünd wird ein Großteil der Arbeitsergebnisse und eine eigens für das Projekt erstellte Doku präsentiert.

Cílem projektu je připomenutí nedávné historie především mladým lidem, kteří nezažili totalitní režim jak v České republice, tak v Rakousku. Tohoto cíle chceme dosáhnout především digitalizací dobových nahrávek, uspořádáním putovní výstavy dobových fotografií a přípravou multimediálního DVD s rozhovory s českými emigranty v Rakousku.

ab/od 17 Uhr, Eisenberger Fabrik:

Diskussion mit Zuzana Fuksová, Abbé Libansky und Jiří Chmel
über das Auswandern und die alte Heimat

Ausstellung – Fotografien der Musikszene in Brno aus den 80ern
DVD-Präsentation

Diskuse, Výstava, DVD-Představení

Urband (CZ) live!
(folk/rock)
Hörprobe: http://www.vtipil.cz/index.php?rubrika=4-18-24

ab ca. 22 Uhr geht es weiter in der Taverna Perikles (1. Stock!) mit Konzerten von
od 22:00 Taverna Perikles, live:

Soft Orange Cake
(post rock)

the Neary heart
(electro)

Knarz Ignaz  
(electro)

anschließend DJ-Line

Eintritt frei!
Vstup volný!

os.fleda.cz
subetasch.org

Background Plakat

fassadenverschiebung // fotos

Galerie

Diese Galerie enthält 12 Fotos.

fotos von der ausstellungseröffnung – fassadenverschiebung // aalfang // 8.4.2012 FASSADENVERSCHIEBUNG sub 3000 ausstellung/eröffnung mit Beiträgen von: Andreas Harrer, Johannes Bode, Julia Herbster, Petra Winkler, Roman Wurz, Stefan Schuh Wandgestaltung/Freilegung von: Andreas Macho, Anna Kurz, Johannes Bode, Julia Herbster, Petra … Weiterlesen